Die Zeit ist reif für Planning 4.0

BOARD DEUTSCHLANDDer Planungsprozess ist in vielen Unternehmen aufwändig, fehlerhaft und starr – in Hinblick auf die Volatilität der Märkte und der digitalen Transformation ein absolutes NoGo. Mit Planning 4.0 stellt Business Intelligence Software-Anbieter BOARD einen neuen, effizienten und agilen Lösungsansatz vor – unter anderem live in Bremen, Mannheim, Berlin, Wien und Hamburg.

Studien von BARC und Horváth & Partners belegen seit Jahren die Unzufriedenheit und die Probleme bei der Planung in Unternehmen. Mit Planning 4.0 stellt BOARD nun einen optimierten Planungsansatz vor, mit dem Manager in Zeiten der digitalen Transformation ihr Unternehmen effizienter und erfolgreicher steuern.

Planning 4.0: Die Integration von strategischer, operativer, rollierender und szenariobasierter Planung

Planning 4.0 sieht zum einen eine Entlastung der Planer durch Automatisierung (Abstimmung, Konsolidierung & Eingaben) und eine bessere Tool-Unterstützung vor. Zum anderen soll der gesamte Planungsprozess an die strategische Unternehmensplanung gekoppelt bleiben. Mit Planning 4.0 verfolgt BOARD insgesamt eine gelungene Integration von strategischer, operativer, rollierender und szenariobasierter Planung – mit dem Ziel, eine höhere Konsistenz und Verbindlichkeit im Hinblick auf die Unternehmensziele bei gleichzeitiger Steigerung der Agilität und Flexibilität zu erreichen.

„Ein Unternehmen, das heute typischerweise 3-6 Monate mit seinem starren, nicht integrierten Planungsprozess beschäftigt ist, kann die komplette Planung nicht mehr verwerfen und noch einmal von vorne damit beginnen, wenn sich Rahmenbedingungen ändern. Reduziert man den Planungsaufwand drastisch bei mindestens gleichbleibender Güte und lässt die Planung rollieren, ergeben sich ganz andere Möglichkeiten, auf geänderte Konditionen zu reagieren“, erklärt Jörg Ruff, General Manager Central Europe bei BOARD.

Mehr über Planning 4.0 erfahren. In fünf Städten – mit Best Practices

In Bremen, Mannheim, Berlin, Wien und Hamburg haben interessierte Unternehmen im Juni die Gelegenheit, den Prozess live kennenzulernen. Mit Best Practice-Beispielen von KOCH International, Olympus und Walter De Gruyter sowie Expertenvorträgen wird das Thema Planning 4.0 beleuchtet. Bei gemütlichem Get Together, einer Flughafenführung oder einem Gin-Tasting können sich die Teilnehmer anschließend über den neuen Planungsansatz und ihre Erfahrungen bei der Planung austauschen.

Mehr Informationen zum neuen Planungsansatz, der Eventreihe und weiteren Angeboten rund um Planning 4.0 auf http://go.board.com/e/75742/planning-4-0/2fc91y/109914474

Gratis BI-Software-Infopaket anfordern!

Redaktion BI-Software-Auswahl
Follow:

Redaktion BI-Software-Auswahl

Aktuelle Informationen zu BI-Lösungen

BI-Software-Auswahl.de: Das Software-Informationsportal zum Thema Business Intelligence Software (BI)!
Redaktion BI-Software-Auswahl
Follow: