ZF Friedrichshafen AG setzt auf ganzheitlichen integrierten BI-Ansatz mit BOARD

BOARD DEUTSCHLANDDie ZF Friedrichshafen AG, die seit 2014 die Business Intelligence Software BOARD einsetzt, wird auf der TDWI-Tagung über die Herausforderung und Chancen eines ganzheitlichen integrierten BI-Ansatzes sprechen. BOARD ist im Juni als Goldsponsor auf der TDWI Konferenz und stellt sein gleichnamiges Toolkit für Analyse, Planung, Reporting und Analytics vor (Stand 57).

BOARD ist erstmals auf der „Europäischen TDWI Konferenz mit BARC@TDWI-Track“, der TDWI-Sommertagung vom 20. bis 22. Juni in München, als Goldsponsor dabei. Auf dem größten unabhängigen europäischen BI-Event wird das Schweizer Unternehmen sein Business Intelligence-Toolkit vorstellen – eine Software, die Analyse, Reporting, Planung und Analytics nahtlos in einer Plattform verbindet. Welchen Nutzen diese enge Verzahnung der Anwendungsbereiche in der Praxis bietet, stellt die ZF Friedrichshafen AG am Montag ab 10:45 Uhr im Track „Strategy, Management & Organization“ dar.

Der integrierte BI-Ansatz der ZF Friedrichshafen AG

Konzerne wie ZF kämpfen meist mit heterogenen Systemlandschaften und Stammdaten. Steuerungsgrößen sind oft global nicht einheitlich definiert und werden auf verschiedenen Plattformen präsentiert. Daneben wachsen die Anforderungen an Flexibilität, Integrität und Standardisierung rasant. ZF, einer der weltweit größten Automobilzulieferer, wird auf der TDWI-Konferenz zeigen, wie der Konzern auf die Thematik reagiert und beleuchtet konkrete Projekte wie die virtuelle BI-Organisation, das globale Management Informationssystem (MIS) und die maßnahmengesteuerte Planung.

ZF_BOARD_Reporting Dashboard

Flexible und anwenderfreundliche BI-Software

“BOARD weckt Begehrlichkeiten: Das Werkzeug findet immer breitere Anwendung bei uns im Konzern, da es einfach zu bedienen ist und verschiedenste Einsatzfälle abdecken kann. Hinzu kommt die Flexibilität, die die Software bietet: Für unsere maßnahmengesteuerte Planung, die wir aus unserer Strategie ableiten, sind nicht nur Zahlen wichtig, sondern auch Kommentare, Anhänge und Termine. BOARD war das einzige Produkt, das unsere Anforderungen erfüllen konnte”, erklärt Markus Höflinger, Head of Corporate Solutions bei der ZF Friedrichshafen AG und Redner auf der TDWI-Konferenz.

Gratis BI-Software-Infopaket anfordern!

Redaktion BI-Software-Auswahl
Follow:

Redaktion BI-Software-Auswahl

Aktuelle Informationen zu BI-Lösungen

BI-Software-Auswahl.de: Das Software-Informationsportal zum Thema Business Intelligence Software (BI)!
Redaktion BI-Software-Auswahl
Follow:
Tags: