Infor bringt BI auf die Apple Watch

Infor Ming.le und Infor BI unterstützen aufgabengetriebene Kommunikation und liefern Analysen – mobil und zu jeder Zeit.

Infor (Deutschland) GmbHDas Social-Collaboration-Tool Infor Ming.le™ und die Analyse-Applikation Infor Business Intelligence (BI) sind ab sofort für die Apple Watch erhältlich. Erstmals können Anwender von Infor Ming.le mit einem Blick auf das Handgelenk den für ihre Position relevanten Personen, Anlagen und Prozessen folgen. Ganz ohne Tablet oder Smartphone ist es nun möglich, direkt zu interagieren, Anfragen zu akzeptieren, Freigaben zu erteilen und so Geschäftsprozesse anzutreiben. Infor BI liefert über die Apple Watch entscheidungsrelevante Informationen und Analysen in Echtzeit. Die Verfügbarkeit von Infor Ming.le und Infor BI für die Apple Watch zeigt, dass sich die Nutzung von Wissen in Unternehmen verändert hat. Geschäftsapplikationen, die zu Wearables kompatibel sind, sorgen für besser informierte und koordinierte Anwender.

Infor Ming.le stellt eine umfassende Plattform für Enterprise Collaboration zur Verfügung und liefert kontextbasierte Analysen für verbesserte Geschäftsprozesse. Durch die Verbindung von Kommunikations- und Geschäftsprozessen können die Nutzer Informationen aus dem Enterprise-Resource-Planning-(ERP-)System ziehen und haben Zugriff auf Dokumente, Pläne sowie Bild- und Videomaterial – alles von einer zentralen Basis aus.

Infor BI Apple Watch

Als Herzstück agiert das aufgabengetriebene Benachrichtigungssystem: Es ermöglicht den Angestellten, zeitnah zu reagieren und so zügig Freigaben zu erteilen und zu erhalten. Infor Ming.le liefert eine umfassendere Perspektive auf Projekte, verfügt aber auch über Drill-Down-Funktionen und lässt das Verwalten einzelner Social Objects zu. Wer unterwegs oder in der Werkshalle mit Infor Ming.le arbeitet, profitiert insbesondere vom Zugriff über die Apple Watch, weil sich wichtige Aktivitäten ohne Zeitverlust angehen lassen.

Infor BI steuert industriespezifische Analysen bei, Reportingfunktionen, und personalisierte Dashboards für eine verbesserte Entscheidungsfindung. Datensilos gehören so der Vergangenheit an – stattdessen münden die verschiedenen Datenquellen in einem synchronisierten Tool, das entscheidungsrelevante Informationen liefert. Der Echtzeiteinblick in Leistungskennzahlen und die Darstellung in individualisierten Dashboards ermöglicht es Anwendern, schnell zu reagieren und vorhandenes Datenpotential auszureizen. Mit der Apple Watch erlaubt Infor BI die mobile Nutzung von Big Data und industriespezifischen Analysen sowie Reports – durch einen einfachen Blick aufs Handgelenk.

Auf Basis der Infor-10x-Plattform ist Infor Ming.le derzeit als eine in ERP-Lösungen eingebettete Funktion erhältlich. Sie bezieht Informationen aus einer Vielzahl von Applikationen und organisiert diese in einem einzigen einfach zu nutzenden Workflow. Eine weitere wichtige Rolle in dieser Architektur spielt Infor ION, die Middleware der nächsten Generation: Sie verbindet die Applikationen und bringt sämtliche Daten in ein einheitliches Format, worauf sie die Dokumente in einem offenen Repository lagert und für die Kommunikation im Unternehmen zugänglich macht.

Gratis BI-Software-Infopaket anfordern!

Redaktion BI-Software-Auswahl
Follow:

Redaktion BI-Software-Auswahl

Aktuelle Informationen zu BI-Lösungen

BI-Software-Auswahl.de: Das Software-Informationsportal zum Thema Business Intelligence Software (BI)!
Redaktion BI-Software-Auswahl
Follow: